18.8 C
München
Montag, Juli 22, 2024
StartLexikonAktives Management - Kredit und Finanzlexikon

Aktives Management – Kredit und Finanzlexikon

Als aktives Management wird ein Management eines Investmentfonds bezeichnet, das die Märkte, in die investiert wird, laufend beobachtet und abhängig von der jeweiligen Marktsituation Umschichtungen vornimmt. Ein aktives Management kann dabei je nach Ansatz des Fonds innerhalb einer Anlageklasse, aber auch über mehrere Anlageklassen hinweg Umschichtungen des Fondsvermögens vornehmen.
Ziel ist es dabei, eine bestimmte Benchmark – z.B. einen Aktienindex – zu schlagen. Aktiv verwaltete Fonds sind im Hinblick auf ihre Performance flexibler als passiv verwaltete Investments, weil sie Schwächephasen einzelner Segmente oder Anlageklassen besser überbrücken können, indem sie in besser performende Werte investieren.
Die Bemühungen des Managements sind allerdings nicht kostenlos zu haben: Fonds, die aktiv verwaltet werden, kosten in der Regel bei Erwerb einen Ausgabeaufschlag und sind darüber hinaus mit einer relativ hohen Verwaltungsgebühr verbunden.

Direktverweis auf den Begriff "Aktives Management" – einfach kopieren:

Frage von Redaktion am 15. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 09. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 25. November 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 13. November 2010

Frage von Helga am 01. November 2010

Beliebte Beiträge