6.2 C
München
Freitag, Oktober 16, 2020
Start Lexikon Kapital - Kredit und Finanzlexikon

Kapital – Kredit und Finanzlexikon

Hat eine Firma Kapital, dann kann das Geldkapital (Bankguthaben oder Bargeld), Sachkapital (, Rohstoffe usw.) oder auch ein Anrecht auf Kapital (Kredite, Forderungen, Schuldentitel usw.) sein. Der Wert des Kapitals wird dazu genutzt um seinen eigenen Wert und seine Summe zu vergrößern. So werden mit dem Kapital Güter, Rohstoffe, Waren gekauft um dadurch neue Waren herzustellen und diese natürlich mit Gewinn weiter zu verkaufen. Es gibt Firmenarten, wie z. B. oder AG, welches Kapitalgesellschaften sind. Diese sind daran gebunden, dass eine Mindesteinlage an Grundkapital vorhanden ist . Bei der AG ist das mindestens fünfzigtausend Euro um überhaupt zu einer Aktiengesellschaft werden zu können.

Direktverweis auf den Begriff "Kapital" – einfach kopieren:

Frage von Redaktion am 15. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 09. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 25. November 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 13. November 2010

Frage von Helga am 01. November 2010

Beliebte Beiträge