4.3 C
München
Montag, Februar 1, 2021
Start Lexikon Handelskredit - Kredit und Finanzlexikon

Handelskredit – Kredit und Finanzlexikon

Der Handelskredit ist eine Kreditart die auch als bezeichnet wird. Bei dem Handelskredit handelt es sich um einen Kredit der dem Kunden vom Lieferanten bestimmter Waren über ein Zahlungsziel gewährt wird. Üblicherweise ist das Zahlungsziel von meist 30 bis maximal 90 Tagen. Zahlt der Kunde früher, also vor Beendigung des Zahlungsziels kann er sich Skonto abziehen. Manchmal ist die Höhe des Skonto an den Zeitpunkt der Zahlung gebunden. Die Höhe des Skontos ist aber meistens konstant. Bei Lieferung auf Rechnung wird meist der Eigentumsvorbehalt durch den Lieferanten zur Sicherung des Handelskredits gewählt. Der Handelskredit hat den zweiten Platz der genutzten Kreditarten durch mittelständische Unternehmen.

Beliebte Beiträge