2.9 C
München
Sonntag, November 22, 2020
Start Lexikon Xenomarkt - Finanzlexikon

Xenomarkt – Finanzlexikon

Der Begriff Xenomarkt ist ein anderer Ausdruck für die so genannten Offshore-Finanzplätze. Es handelt sich dabei um Handelsplätze, an denen Finanzprodukte vornehmlich in anderen als der jeweiligen Landeswährung gehandelt werden.
Sie sind keine regulären Finanzplätze und unterliegen daher auch nicht den strengen Reglements der offiziellen Börsen und Handelsplätze in Deutschland. Für Anleger bedeutet dies ein sehr stark erhöhtes Risiko.
Dennoch handeln viele Anleger an den Xenomärkten, insbesondere auch deshalb, da auf diesen Marktplätzen niemand nach der Herkunft des angelegten Kapitals fragt.

Direktverweis auf den Begriff "Xenomarkt" – einfach kopieren:

Beliebte Beiträge