7.6 C
München
Mittwoch, November 4, 2020
Start Lexikon Nachfrage - Kredit und Finanzlexikon

Nachfrage – Kredit und Finanzlexikon

Die Nachfrage eines Marktes besteht aus den durch gedeckten Bedürfnissen von Marktteilnehmern. Sie ist abhängig von unterschiedlichen Variablen, wie etwa dem , dem Preis anderer oder dem Einkommen der Nachfrager.
In der Regel besteht zum Preis eines Gutes eine negative Abhängigkeit: Je teuer ein Gut ist, desto weniger wird es von Konsumenten gekauft. Zum Einkommen besteht bei superioren (normalen) Gütern eine positive Abhängigkeit, bei inferioren Gütern eine negative Abhängigkeit.
Zu den Preisen anderer Güter besteht bei substitutionalen Gütern eine positive Abhängigkeit (steigt der Preis eines Substitutes, wird ein Gut stärker nachgefragt), bei komplementären Gütern ist die Abhängigkeit negativ.

Direktverweis auf den Begriff "Nachfrage" – einfach kopieren:

Frage von Redaktion am 15. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 09. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 25. November 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 13. November 2010

Frage von Helga am 01. November 2010

Beliebte Beiträge