0.4 C
München
Dienstag, Dezember 29, 2020
Start Lexikon Gewinnwarnung - Finanzlexikon

Gewinnwarnung – Finanzlexikon

Unternehmen, die an der notiert sind und laufend einen Ausblick über ihre Geschäftsentwicklung veröffentlichen, sind gemäß dem Aktiengesetz verpflichtet, unverzüglich eine entsprechende Mitteilung zu machen, wenn sich abzeichnet, dass der bislang prognostizierte Gewinn deutlich sinken wird.
Dies kann verschiedene Gründe haben: Ein unerwarteter konjunktureller Einbruch kann ebenso zu einem deutlichen Rückgang des Überschusses führen wie deutlich steigende Einkaufspreise, die sich aufgrund des Marktumfeldes nicht an den Kunden weiterreichen lassen. Gewinnwarnungen werden gemäß der Ad-Hoc- veröffentlicht. Sie haben mitunter sehr deutliche Auswirkungen auf den Aktienkurs des warnenden Unternehmens sowie auf die Kurse von Unternehmen desselben Segments.
Gewinnwarnungen können deshalb im Extremfall auch große Aktienindizes deutlich belasten.

Direktverweis auf den Begriff "Gewinnwarnung" – einfach kopieren:

Vorheriger ArtikelRatgeber zum Thema Leitzinssatz
Nächster ArtikelVergnuegungsteuer

Beliebte Beiträge