-3.8 C
München
Dienstag, März 9, 2021
Start Finanztipps Wichtige Bonitätskriterien für Kredite

Wichtige Bonitätskriterien für Kredite

In der Werbung sieht alles immer so einfach aus und viele, die hoffen, sich mit dem Kredit ein Sprungbrett in die Selbständigkeit leisten oder einen Wunsch erfüllen zu können, werden beim Gespräch mit dem Kreditinstitut bitter enttäuscht. Jede Bank hat konkrete Vorstellungen davon, wie ein Kreditnehmer auszusehen hat. Werden bestimmte Kriterien nicht erfüllt, wird der Kreditantrag meist ohne Begründung abgelehnt. Das nimmt einem jegliche Chance darauf, seine Kreditchancen bei einer anderen Bank zu erhöhen, denn wie soll man etwas ändern, wenn man nicht weiß was? Hier finden Sie deswegen die neusten Bonitätskriterien, anhand derer Banken entscheiden, ob sie einen Kredit vergeben oder nicht.

Anhand dieser Bonitätskriterien wird die Bonität berechnet

Die größte Rolle, ob man einen Kredit bewilligt bekommt oder nicht, spielen Schufa-Einträge. Bei jedem Antrag auf einen Kredit ruft die Bank das Schufaregister des Antragstellers auf und sofern sich dort ein negativer Eintrag finden lässt, wird der Kreditantrag abgelehnt. Deswegen wird die Schufa-Auskunft von vielen Experten auch als KO-Kriterium bezeichnet. Es gibt aber die Möglichkeit, im Internet nach einem Kredit ohne Schufa zu suchen, allerdings kommen dann höhere Kreditzinsen auf einen zu. Diese Möglichkeit kommt also nur dann in Frage, wenn man wirklich dringend einen Kredit benötigt und dafür auch die höheren Zinsen in Kauf nehmen möchte.

 

Das Einkommen überhalb der der Pfändungsgrenze ist entscheidend

Auch das eigene Einkommen spielt bei der Kreditvergabe eine zentrale Rolle. Wichtig ist, dass das eigene Einkommen oberhalb der Pfändungsgrenze liegt, sonst sieht es schlecht mit einem Darlehen aus. Bei zahlreichen Banken kann man nämlich sein Einkommen als Sicherheit nutzen. Dies geht aber nur dann, wenn das Einkommen über der gesetzlichen Pfändungsgrenze liegt. Für Einzelpersonen bedeutet dies, dass sie ein monatliches Mindesteinkommen über 1.178,59 Euro (Pfändungsgrenze Stand 2020) haben müssen. Erst Beiträge, welche darüber hinaus gehen, können von der Bank im Ernstfall gepfändet werden. Wer selbständig ist, hat es meistens schwerer, ein festes Einkommen nachzuweisen.

Um Chancen auf einen Kredit zu haben, ist also am wichtigsten, dass man keine negativen Einträge im Schufaregister und ein pfändbares Einkommen hat. Durch einen zweiten Kreditnehmer, eine Grundschuld und Sicherheitsabtretungen kann man seine Chancen noch erhöhen.

 

Beliebte Beiträge