-0.2 C
München
Sonntag, Januar 31, 2021
Start Lexikon Renovierungskredit - Kredit und Finanzlexikon

Renovierungskredit – Kredit und Finanzlexikon

Durch einen Renovierungskredit werden die Renovierung, Umbau oder die Modernisierung, im eigenen Heim oder in der Eigentumswohnung finanziert.
Auch Energiesparmaßnahmen gehören zum Renovierungskredit, Umbaumaßnahmen, wie z. B. Fenster, Wärmedämmung oder der Umbau einer energiesparende Heizungsanlage. Hier ist es möglich eine staatliche Förderung zu beantragen.
Beim Renovierungskredit ist die Laufzeit höher als beim Ratenkredit, bis zu 180 Monate, dadurch ist der effektive Jahreszins höher.
Hier ein Beispiel:
5.000 bis 50.000 EUR
bei einem effektiven Jahreszins von 6,99% p.a.
gleichbleibende niedrige Monatsraten
innerhalb kurzer Zeit eine Kreditentscheidung
Keine Grundbucheintragung
Laufzeit bis zu 180 Monate frei wählbar
jederzeit möglich

Erforderliche Unterlagen:
Einkommensnachweis
Antrag des Handwerkers mit Firmenstempel
Schufa Erklärung positiv
Volljährigkeit

Direktverweis auf den Begriff "Renovierungskredit" – einfach kopieren:

Frage von Redaktion am 15. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 09. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 25. November 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 13. November 2010

Frage von Helga am 01. November 2010

Beliebte Beiträge