6.9 C
München
Sonntag, November 1, 2020
Start Lexikon Offshore-Konto - Kredit und Finanzlexikon

Offshore-Konto – Kredit und Finanzlexikon

Als Offshore-Konto wird ein Konto bezeichnet, das bei einer Bank in einem Staat in Übersee geführt wird. Offshore-Konten werden häufig auf den Cayman Islands, in Panama oder in Belize geführt.
Die Kontoinhaber suchen dabei häufig eine über das in Europa bestehende Maß hinausgehende Anonymität. Offshore-Konten gelten deshalb in vielen Kreisen als Instrument zur Steuerhinterziehung. Im Zuge europäischer Bemühungen um die Einschränkung von Steuerstraftaten wurden Inhabern von Offshore-Koten durch verschiedene gesetzliche Regelungen bereits erhebliche Hürden in den Weg gestellt.
Im Februar 2009 bekräftigte die Regierung des Vereinigten Königreichs, dem viele Offshore-Staaten unterstehen, die Absicht, schärfere Sanktionen einzusetzen.

Direktverweis auf den Begriff "Offshore-Konto" – einfach kopieren:

Frage von Redaktion am 15. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 09. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 25. November 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 13. November 2010

Frage von Helga am 01. November 2010

Beliebte Beiträge