0.3 C
München
Sonntag, November 29, 2020
Start Lexikon Kapitalmarkt - Finanzlexikon

Kapitalmarkt – Finanzlexikon

Als Kapitalmarkt wird der Markt für Wertpapiere verstanden. Am Kapitalmarkt werden Aktien und Anleihen emittiert und gehandelt. Der Kapitalmarkt dient damit für Unternehmen zur Beschaffung von Finanzmitteln durch die Ausgabe von Wertpapieren.
Darüber hinaus erfüllen Kapitalmärkte eine Reihe weiterer wichtiger Aufgaben, wozu insbesondere de Losgrößen-, Fristen,- und Risikotransformation zählen. Kapitalmärkte gelten als das Herz einer Volkswirtschaft und sind für Prosperität und Wohlstand unverzichtbar. Die wichtigsten Akteure am Markt sind Banken, Versicherungen, und andere institutionelle Anleger.
Die Entwicklung an den Aktien- und Rentenmärkten gilt als Frühindikator für die konjunkturelle Entwicklung und dient darüber hinaus als Frühwarnsystem für gefährliche Fehlentwicklungen in der Realwirtschaft.

Direktverweis auf den Begriff "Kapitalmarkt" – einfach kopieren:

Beliebte Beiträge