10.7 C
München
Donnerstag, Juni 13, 2024
StartLexikongeldanlage - Kredit und Finanzlexikon

geldanlage – Kredit und Finanzlexikon

Der Begriff Geldanlage ist eine andere Bezeichnung für eine Kapitalanlage oder ein Investment. Hierunter versteht man die gezielte Investitionen von Kapital zum Zweck eines Wertzuwachses.
Auch steuerliche Aspekte können Grundlage für eine Geldanlage sein, wenn es zum Beispiel darum geht, liquides Kapital sinnvoll einzusetzen, um die Steuerlast entsprechend zu senken. Die Bezeichnung Geldanlage steht dabei als Überbegriff für eine ganze Reihe verschiedener Investmentmodelle. Neben bekannten Formen wie Sparbuch, Festgeld, Tagesgeldkonto oder festverzinslichen Wertpapieren, können dies auch Sparpläne, Kapitalversicherungen, Bausparverträge oder Sachwerte wie Immobilien, Edelmetalle, Kunst und Antiquitäten sein. Aktien, Aktienfonds, und Optionen können ebenfalls als herangezogen werden.

Direktverweis auf den Begriff "geldanlage" – einfach kopieren:

Frage von Redaktion am 15. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 09. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 25. November 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 13. November 2010

Frage von Helga am 01. November 2010

Beliebte Beiträge