16.6 C
München
Mittwoch, Juni 12, 2024
StartLexikonBankassekuranz - Kredit und Finanzlexikon

Bankassekuranz – Kredit und Finanzlexikon

Davon ausgehend, dass das Wort Assekuranz eine veraltete Bezeichnung einer Versicherung bzw. Versicherungsvertrag ist, verrät bereits der Name Bankassekuranz (Bank + Assekuranz), dass darunter ein Angebot, welches durch die Zusammenarbeit zwischen einer Bank und einer Versicherungsgesellschaft entsteht, zu verstehen ist.

Somit ist eine Bankassekuranz ein Finanzprodukt, welches von einem sowohl als Bank als auch als Versicherer fungierendes Institit angeboten wird. Oder aber von einer Bank, die eng mit einer Versicherungsgesellschaft arbeitet, angeboten wird, wobei die Bank die Produkte der Versicherung verkauft: direkt am Bankschalter oder vom Bankberater.

Beispiele für Bankassekuranz in Deutschland ist die Zusammenarbeit zwischen der Dresdner Bank und der Allianz Versicherung sowie zwischen der Sparkassenversicherung und den Sparkassen. Ziel der Bankassekuranz in Deutschland ist, den Kunden maßgeschneiderte Bankprodukte und Versicherungsprodukte aus einer Hand anzubieten.

Direktverweis auf den Begriff "Bankassekuranz" – einfach kopieren:

Frage von Redaktion am 15. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 09. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 25. November 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 13. November 2010

Frage von Helga am 01. November 2010

Beliebte Beiträge