12.2 C
München
Freitag, Juni 14, 2024
StartLexikonAbtretung - Kredit und Finanzlexikon

Abtretung – Kredit und Finanzlexikon

Bei der Abtretung überträgt sich eine gewisse Forderung von einem Gläubiger auf den anderen Gläubiger. Diese Abtretung ist im Zivilrecht festgelegt worden. Somit werden Rechte, die man aus einem Darlehen oder einem Kredit erhält, auf einen anderen Gläubiger übertragen und der neue Gläubiger hat somit die Rechte des Darlehens erworben.
Man kann eine Abtretung mit einem Vertrag vereinbaren, der für beide Seiten gedacht ist.
Man bezeichnet eine Abtretung auch als Zession. Das Schuldverhältnis wird auf der Seite der Gläubiger geändert. Das Schuldverhältnis unterscheidet sich von der Novation und der Schuldübernahme. Der alte Gläubiger ist dann der Zendent und der neue der Zessionar.

Direktverweis auf den Begriff "Abtretung" – einfach kopieren:

Frage von Redaktion am 15. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 09. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 25. November 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 13. November 2010

Frage von Helga am 01. November 2010

Beliebte Beiträge