18.6 C
München
Donnerstag, Juli 11, 2024
StartWährungenMongolischer Toegroeg

Mongolischer Toegroeg

Der Tögrög ist die offizielle Landeswährung in der Mongolei. Das Wort Tögrög wird dabei hauptsächlich im Sprachgebrauch der Einheimischen verwendet, im Ausland spricht man meistens vom mongolischen Tugrig oder Tugrik.

Ursprünglich existierte dazu noch eine Unterwährung namens Möngö, wobei sich ein Tögrög in 100 Möngö unterteilte. Durch die fortschreitende Inflation in der Mongolei ist diese Unterwährung jedoch fast wertlos geworden und spielt daher heute im Handel so gut wie keine Rolle mehr.

gibt es in der Mongolei in den Wertstufen 20, 50, 100, 200 und 500 Tögrög.

Allerdings befindet sich nur sehr wenig Münzgeld im Umlauf, da dieses kaum verwendet wird. Banknoten gibt es im Wert von 1, 5, 10, 20, 50, 100, 500, 1.000, 5.000, 10.000 und 20.000 Tögrög. Die Scheine unter 20 Tögrög sind allerdings vom Wert so gering, dass sie kaum noch verwendet werden.

Hauptstadt: Ulan-Bator
Amtssprache: Mongolisch
Bevölkerung: ~ 3 Mio
Staatsfläche: 1.564.116,00 km2

Beliebte Beiträge

Suedkoreanischer Won

Ecuadorianischer Sucre

Aegyptisches Pfund

Liberianischer Dollar