6.3 C
München
Freitag, Oktober 16, 2020
Start Lexikon Vollfinanzierung - Finanzlexikon

Vollfinanzierung – Finanzlexikon

Vollfinanzierung heißt, dass etwas auf Rate gekauft wird ohne das etwas angezahlt wird. Ein Beispiel man kauft ein Auto für 5000 ,- €. Bei einer Vollfinanzierung wird kein Geld angezahlt um den Autokredit geringer werden zu lassen. So muss Monat für Monat Jahr für Jahr ein gewisser Betrag bezahlt werden, solange bis die 5000,-€ gedeckt sind. Der Vorteil für die Bank ist, dass sie so mehr an den Zinsen verdienen. Selbst bei Immobilien ist jetzt eine Vollfinanzierung möglich in Deutschland, was früher undenkbar war. Erst durch das Eindringen ausländischer Kreditinstitute auf dem deutschen Kreditmarkt haben sich die deutschen Banken erweichen lassen und bieten diesen Service an.

Direktverweis auf den Begriff "Vollfinanzierung" – einfach kopieren:

Beliebte Beiträge