10.3 C
München
Donnerstag, Mai 23, 2024
StartLexikonTageskredit - Kredit und Finanzlexikon

Tageskredit – Kredit und Finanzlexikon

Tageskredite sind vor allem aus dem Börsenbereich bekannt. Man bezeichnet damit einen Kredit, der eine besonders kurze Laufzeit aufweist und häufig dazu dient, Börsenmaklern den Ankauf von größeren Wertpapiermengen kurzfristig zu ermöglichen.
Finanziert und abgesichert wird ein solcher Tageskredit in der Regel, indem andere Wertpapiere beliehen werden. Der Tageskredit muss dabei nicht vom Börsenmakler selbst beantragt werden, sondern kann auch von einer dritten Person in Anspruch genommen werden, welche sich dann ebenfalls um die Beleihung von Wertpapieren zur Absicherung des Kredits kümmern muss.

Direktverweis auf den Begriff "Tageskredit" – einfach kopieren:

Frage von Redaktion am 15. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 09. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 25. November 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 13. November 2010

Frage von Helga am 01. November 2010

Beliebte Beiträge