18.8 C
München
Montag, Juli 22, 2024
StartLexikonRicardo Effekt - Kredit und Finanzlexikon

Ricardo Effekt – Kredit und Finanzlexikon

Der Ricardo Effekt ist ein Phänomen aus der Volkswirtschaft. Er beschreibt, wie sich die Kapitalintensität in Abhängigkeit vom vorherrschenden Preisniveau auf den Inlandsmärkten verändert.
Der Ricardo Effekt besagt, dass bei Staaten mit einer hohen Verschuldung und dementsprechend hohen Ausgaben besonders auf den Kapitalmärkten ein Vertrauensverlust stattfindet und damit das Zinsniveau aufgrund höherer Risikofaktoren steigt.
Im Umkehrschluss sinken die Zinsen, wenn die Staatsverschuldung abnimmt und die Ausgaben gesenkt werden, weil damit auch die Sparquoten sinken.

Direktverweis auf den Begriff "Ricardo Effekt" – einfach kopieren:

Frage von Redaktion am 15. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 09. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 25. November 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 13. November 2010

Frage von Helga am 01. November 2010

Beliebte Beiträge