10.7 C
München
Mittwoch, Oktober 28, 2020
Start Lexikon Rendite - Kredit und Finanzlexikon

Rendite – Kredit und Finanzlexikon

Als Rendite bezeichnet man den Ertrag infolge einer Investition. Die Rendite bemisst somit die Profitabilität einer Investition. Man spricht im Allgemeinen auch vom “return on investment“. Es handelt sich hierbei um einen Fachbegriff aus der Finanzwelt.

Die Angabe der Rendite erfolgt meistens in Prozent und bezieht sich auf den Zeitraum eines Jahres oder auf den gesamten Investitionszeitraum. Selbstverständlich kann die Rendite auch absolut, also in Einheiten einer Währung angegeben werden. Häufig werden die Begriffe Rendite und Verzinsung synonym verwendet.

Die prozentuale Rendite wird errechnet, indem man den Gewinn durch das eingesetzte Kapital dividiert und anschließend mit 100 multipliziert. Ein Gewinn von 10 € bei einer Investition von 1000 € würde demnach einer Rendite von 1 % entsprechen (10 : 1000 = 0,01 und 0,01 x 100 = 1).

Direktverweis auf den Begriff "Rendite" – einfach kopieren:

Frage von Redaktion am 15. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 09. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 25. November 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 13. November 2010

Frage von Helga am 01. November 2010

Beliebte Beiträge