10.3 C
München
Freitag, Mai 24, 2024
StartLexikonMengenrabatt - Kredit und Finanzlexikon

Mengenrabatt – Kredit und Finanzlexikon

Als Mengenrabatt wird ein Preisnachlass bezeichnet, den der Verkäufer eines Gutes dem Käufer gewährt, wenn dieser größere Mengen einkauft.
Mengenrabatte finden sich vornehmlich zwischen Lieferanten und deren betrieblichen Kunden, werden aber auch Privatkunden mitunter gewährt. In der Regel ist die Höhe des Rabattes abhängig von der gekauften Menge. Mengenrabatte tragen dem Umstand Rechnung, dass bestimmte Kosten bei größeren Abnahmemengen umgerechnet auf eine Produkteinheit geringer ausfallen und so die Marge für den Verkäufer größer ausfällt.
Darüber hinaus kann ein Lieferant, der größere Mangen bei seinen Zulieferern bezieht, diesen gegenüber ebenfalls Mengenrabatte durchsetzen und diese – zumindest in Teilen – an seine Kunden weitergeben.

Direktverweis auf den Begriff "Mengenrabatt" – einfach kopieren:

Frage von Redaktion am 15. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 09. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 25. November 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 13. November 2010

Frage von Helga am 01. November 2010

Beliebte Beiträge