4.9 C
München
Samstag, April 20, 2024
StartLexikonHolding - Kredit und Finanzlexikon

Holding – Kredit und Finanzlexikon

Eine Holding ist ein Dachverband für mehrere Firmen und ist somit ein Zusammenschluss. Eine Holding ist also eine von mehreren aneinanderhängenden Firmen. Sie hat keine rechtsgrundlage und ist gesetzlich nicht definiert. Eine Holding wird auch Holding- oder Dachgesellschaft, sowie Holding Organisation genannt. Sie ist historisch gesehen die älteste Form einer Firmengruppierung oder eines Konzerns. Die Tochterunternehmen einer Holding sind rechtlich und organisatorisch selbstständig. Die Vorteile einer Holding ist die gemeinsame Interessenvertretung von mehreren Wirtschaftszweigen. Dies bringt einen höheren Einfluß auf den Absatzmarkt. Nachteile sind die Kontrolle des Monopols. Die Tochterunternehmen sind voneinander abhängig. Die Holding hält eine Kapitalbeteiligung der Tochterunternehmen. Ist diese im Mehrheitsbesitz der Holding, dann spricht man von einem Konzern.

Direktverweis auf den Begriff "Holding" – einfach kopieren:

Frage von Redaktion am 15. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 09. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 25. November 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 13. November 2010

Frage von Helga am 01. November 2010

Beliebte Beiträge