7.9 C
München
Mittwoch, Mai 29, 2024
StartLexikonDevisenmarkt - Kredit und Finanzlexikon

Devisenmarkt – Kredit und Finanzlexikon

Bei handelt es sich um Währungen, die in Form von Buchgeld, Wechseln oder Schecks bestehen.
Die Devisen können an weltweit mehreren amtlich zugelassenen Märkten gehandelt werden, den Devisenmärkten.
Auch auf dem Devisenmarkt herrschen Angebot und Nachfrage, durch die sich die Kurse zwischen zwei einzelnen Währungen bilden.
Der Devisenmarkt funktioniert auf die folgende Art und Weise, dass ein Kunde beispielsweise US-Dollar gegen Euro tauschen möchte. Es werden am Devisenmarkt also US-Dollar verkauft und Euro gekauft, wodurch der Kurs des Euro gegenüber dem US-Dollar steigt, da die Nachfrage nach Euro durch den Kauf gestiegen ist.
Den Handel am Devisenmarkt führen amtlich zugelassene Devisenhändler weltweit durch.

Direktverweis auf den Begriff "Devisenmarkt" – einfach kopieren:

Frage von Redaktion am 15. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 09. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 25. November 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 13. November 2010

Frage von Helga am 01. November 2010

Beliebte Beiträge