14.1 C
München
Montag, Juni 24, 2024
StartLexikonBankenaufsicht - Kredit und Finanzlexikon

Bankenaufsicht – Kredit und Finanzlexikon

Die Bankenaufsicht ist eine staatlich eingesetzte Behörde, die in einem Staat die Arbeit der Banken kontrolliert und reguliert. Die Pflichtaufgaben der Bankenaufsicht sollen sicherstellen, dass der Finanzsektor funktionsfähig arbeitet und mögliche Risiken, der von den Banken durchgeführten Finanzgeschäfte, keine Auswirkungen auf den Finanzsektor haben. Das primäre Ziel ist die Sicherstellung eines stabilen Finanzsystems. In der Bundesrepublik Deutschland nimmt die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) mit Sitz in Bonn die Aufgaben einer Bankenaufsicht war; darüber hinaus auch die Bundesbank mit Sitz in Frankfurt am Main. Für den Betrieb von Finanzdienstleistungen in der Bundesrepublik Deutschland muss die BaFin zuvor eine Genehmigung erteilen. Gleichzeitig kann sie die Banklizenz auch wieder entziehen und die Bank schließen, wenn der Geschäftsbetrieb nicht mehr aufrecht erhalten werden kann, beispielsweise bei Liquiditätsengpässen.

Direktverweis auf den Begriff "Bankenaufsicht" – einfach kopieren:

Frage von Redaktion am 15. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 09. Dezember 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 25. November 2010

Frage von Anonymen Teilnehmer am 13. November 2010

Frage von Helga am 01. November 2010

Beliebte Beiträge