16 C
München
Mittwoch, Mai 22, 2024
StartFinanznachrichtenDeutsche Vermögensberatung gibt Tipps zur Finanzierung und Vorsorge

Deutsche Vermögensberatung gibt Tipps zur Finanzierung und Vorsorge

Die Deutsche Vermögensberatung (DVAG) bietet jedem Interessenten die passende Lösung für seine Finanzen und die Vorsorge an. Das Unternehmen wirbt damit, dass variable Verträge aufgesetzt werden, mit denen es möglich ist, neue Lebenssituationen zu berücksichtigen. Nun hat das Unternehmen erste wertvolle Tipps für Verbraucher veröffentlicht.

So sind vor allem Versicherungen in Bündelverträgen um einiges günstiger, als wenn man Einzelverträge bei unterschiedlichen Anbietern abschließt. Auch was die Finanzierung anbelangt, sollte man als Verbraucher vorsichtig sein. Sein Girokonto mit einem Dispokredit zu belasten, ohne sich vorher über Alternativen informiert zu haben, ist nicht empfehlenswert. Denn in jedem Fall sind die Zinsen für einen Konsumentenkredit günstiger als die für einen Dispokredit. Ein weiterer Vorteil dabei: Die Ratenzahlung beim herkömmlichen Kredit ist viel besser überschaubar und planbar als die Kontoüberziehung.

Wenn eine Gehaltserhöhung ansteht, sollte dieses Geld laut Meinung der Experten in die Zukunft investiert werden. Nur dann, wenn der größere finanzielle Spielraum dazu genutzt wird, um in die private zu investieren, hat man länger etwas davon. Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit, die Altersvorsorge unterstützen zu lassen. Zum Beispiel ist dies bei der betrieblichen Altersvorsorge der Fall. Hier profitiert man von der Unterstützung durch den Staat und den Arbeitgeber.

Steht ein Wohnungswechsel an, kann auch hier die Möglichkeit genutzt werden, zu sparen. Spätestens dann, wenn man mit seinem Lebensgefährten einen gemeinsamen Haushalt führt, können Versicherungen zusammengelegt werden. Dadurch lässt sich einiges an Beiträgen sparen. Je nachdem, bei welchem Unternehmen die Versicherungen abgeschlossen sind, ist es möglich, dann, wenn gemeinsame Policen für die Haftpflicht, den Hausrat und den Rechtsschutz abgeschlossen werden, im Jahr bis zu 200 Euro zu sparen.

Durch die wertvollen Tipps macht die Deutsche Vermögensberatung darauf aufmerksam, wie wichtig es ist, sich ein wenig näher mit dem Thema Kredit, Finanzierung und Vorsorge zu beschäftigen.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Beliebte Beiträge