0.2 C
München
Samstag, November 28, 2020
Start Börse und Wirtschaft Tesla mit millionenschwerem Bußgeld belegt

Tesla mit millionenschwerem Bußgeld belegt

Dem US-Elektroautobauer Tesla wurde vom deutschen Umweltbundesamt eine Geldstrafe in Höhe von 12 Millionen Euro auferlegt. Als Grund für die Strafe werden Verstöße seitens des Unternehmens im Zusammenhang mit der Rücknahmepflicht von Batterien angeführt. Tesla kündigte bereits an, gegen die Entscheidung Widerspruch einzulegen. Der Autobauer erwartet derzeit nicht, dass das Verfahren negativen Einfluss auf sein Geschäft haben wird. Zuletzt konnte Tesla erneut einen Quartalsgewinn vorweisen.

Laut Informationen der “Welt am Sonntag” geht die Strafzahlung aus dem Bericht über das dritte Quartal des Geschäftsjahres hervor, welcher bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereicht worden war. Demnach erging der Bußgeldbescheid gegenüber der Tochter von Tesla in Deutschland. Diese habe sich laut dem Umweltbundesamt nicht an Gesetze gehalten. Laut Gesetz ist jedes Unternehmen dazu verpflichtet, seine Batterien zurückzunehmen oder einen entsprechenden Versorgungspartner zu benennen.

Tesla wehrt sich gegen Anschuldigungen

Tesla schreibt in dem Bericht im Zusammenhang mit den Vorwürfen von “administrativen Verpflichtungen”. Dem Bericht nach bestreitet das Unternehmen, sich nicht an die gesetzlichen Rücknahmeverpflichtungen zu halten. Demnach hat das Unternehmen bereits Widerspruch gegen den Bescheid eingelegt. Ferner geht aus den Unterlagen hervor, dass Tesla unabhängig vom Ausgang des Verfahrens keine wesentliche Beeinträchtigung seines Geschäfts erwartet. Zum jetzigen Zeitpunkt haben sich weder Tesla noch das Umweltbundesamt öffentlich zu dem Verfahren geäußert.

Tesla schreibt erneut Gewinn

Zuletzt sorge der US-Elektroautobauer weiter für positive Schlagzeilen. Der Konzern konnte im vergangenen Quartal abermals einen Gewinn vorweisen. Demnach belief sich der Nettogewinn des Unternehmens zuletzt auf 331 Millionen Dollar. Der Umsatz kletterte in dieser Zeit auf 8,8 Millionen Dollar. Damit schreibt Tesla nunmehr im fünften Quartal in Folge schwarze Zahlen. Trotz der aktuellen Krise konnte das Unternehmen damit seine Jahresziele bestätigen.

Beliebte Beiträge