19.6 C
München
Freitag, Mai 24, 2024
StartBörse und WirtschaftDie Eigenheimfinanzierung - Immobilienkredit - Kredite

Die Eigenheimfinanzierung – Immobilienkredit – Kredite

 

    

Die Eigenheimfinanzierung 

Zahlreiche Leute träumen vom Eigenheim, damit dies jedoch kein ewiger Traum bleibt benötigt der potentielle Hauskäufer eine Eigenheimfinanzierung. Nur mit einer Eigenheimfinanzierung ist man auf der sicheren Seite, denn hier wird nicht nur errechnet was das Haus kostet, sondern auch was man sich eigentlich leisten kann. Die Eigenheimfinanzierung berücksichtigt alle Kosten und auch Einnahmen, darunter auch viele versteckten Kosten wie die Baunebenkosten die bei einem Neubau den größten Teil der Baukosten ausmachen können. Ohne eine Eigenheimfinanzierung kann der Traum vom Haus schnell zu einem Alptraum werden, zu schnell kann man hier in den finanziellen Ruin geraten, durch falsche beispielsweise. Die Erstellung der Eigenheimfinanzierung wird von den Banken kostenlos angeboten. Der Berater kennt sich in Sachen Eigenheimfinanzierung aus und errechnet genau wie teuer der Bau des Hauses oder der Hauskauf im Endeffekt sein wird, wie hoch die monatliche Belastung sein wird, wie die Kreditzinsen stehen, welcher Kredit der günstigste ist oder auch wo man Abstriche machen sollte um zu seinem Haus zu kommen. Desweiteren berücksichtigt die Eigenheimfinanzierung auch Fremdmittel die eventuell angewendet werden können, denn in vielen Bundesländern gibt es Zulagen oder zinsgünstige Kredite vom Land. Die Eigenheimfinanzierung ist immer der erste Schritt zum eigenen Heim, erst wenn man diese getätigt hat und genau ersichtlich ist was man sich erlauben kann, sollte man sich auf Häusersuche begeben. Da nicht jede Bank dieselben Kredite vergibt lohnt sich hier natürlich immer ein Vergleich unterschiedlicher Banken.

hier geht es direkt zum kostenlosen und unverbindlichen Kreditantrag 

Frage von Anonymen Teilnehmer

Frage von Redaktion

Frage von Redaktion

Frage von Redaktion

Frage von Redaktion

Beliebte Beiträge