9.8 C
München
Donnerstag, Oktober 29, 2020
Start Lexikon Mastercard - Finanzlexikon

Mastercard – Finanzlexikon

Bei einer Mastercard handelt es sich um eine der weltweit bekanntesten Kreditkarten. Hinter ihr steht ein Unternehmen mit dem Namen Mastercard International, das weltweit Banken und Kreditinstitute dazu lizenziert, die entsprechend Kreditkarten an Endkunden auszugeben und die Abrechnung der darüber getätigten Geschäfte in deren Auftrag vorzunehmen.
In Mode gekommen sind die Kreditkarten in Deutschland vor allem in den siebziger und achtziger Jahren, wo sie die so genannten Euroschecks nach und nach ablösten.
Sie stellen eine besonders bequeme Form der bargeldlosen Bezahlung dar und sind inzwischen als Zahlungsmittel in allen westlichen Industrieländern nicht mehr wegzudenken.

Direktverweis auf den Begriff "Mastercard" – einfach kopieren:

Beliebte Beiträge