-0.5 C
München
Samstag, Januar 2, 2021
Start Finanznachrichten Neue Regelungen bei Kredit Banken

Neue Regelungen bei Kredit Banken

Neue Regelungen bei Kredit Banken

Ab November 2009 gelten für alle Kreditinstitute neue Regelungen. Verbraucher, die ein Konto bei einem Kredit Institut haben oder mit dem Gedanken spielen, eines zu eröffnen, sollten über einige Dinge Bescheid wissen. Die neuen Regelungen gelten in Deutschland sowohl für Überweisungen als auch für Lastschriften, Zahlungsverkehr und Kartenzahlungen. In der EU hat man sich auf einige Änderungen geeinigt, welche bereits seit gestern in Kraft getreten sind. Schon seit einigen Wochen erhalten Kunden von Kreditinstituten Neufassungen der Geschäftsbedingungen.

Ab sofort können fehlerhaft ausgefüllte Überweisungen, Lastschriften und Kartenzahlungen nicht mehr nachträglich korrigiert werden. Früher war es möglich, dass man dann, wenn die Belege bei der Bank eingegangen sind, die Daten nachträglich geändert werden konnten. Das geht durch die EU-Regelungen nicht mehr. Kredit Institute richten sich fortan auch nur noch nach Bankleitzahlen und Kontonummern. Der früher durchgeführte Abgleich zwischen Empfängername und findet nicht mehr statt.

Auch beim Verlust der Kredit- oder Bankkarte gelten ab sofort strengere Regelungen. Ab November 2009 müssen Verbraucher Schäden bis zu einer Höhe von 150 Euro selbst bezahlen. Selbst dann, wenn der Missbrauch der Kreditkarte nachweislich nicht durch eigenes Verschulden zustande gekommen ist, greift diese Regelung. Doch viele Banken und Kredit Institute haben bereits angekündigt, dass sie ihren Kunden den Schaden entgegen der neuen gesetzlichen Regelung voll ersetzen werden. Damit dürfte wohl bald wieder ein Kampf um Kunden entbrennen. diejenigen Kredit Institute, welche Kunden den Kartenmissbrauch, den Missbrauch des Online-Banking oder den Kreditkarten Verlust ersetzen, werden sich gegenüber anderen Kreditinstituten durchsetzen können.

Beliebte Beiträge