17.5 C
München
Samstag, Mai 25, 2024
StartFinanznachrichtenWie Google beim Vermitteln von Krediten helfen will

Wie Google beim Vermitteln von Krediten helfen will

Wie Google beim Vermitteln von Krediten helfen will

Verbraucher haben es in der heutigen Zeit keinesfalls leicht, einen Kredit zu bekommen. Selbst dann, wenn sie vor hohen Zinssätzen nicht zurückschrecken, stoßen sie bei vielen Banken auf Ablehnung. Das will sich Google jetzt zu Nutze machen. Der amerikanische Suchmaschinenspezialist möchte schon bald ein weiteres Angebot für seine Kunden bereithalten. Dank Google soll es bald möglich sein, Kredite im Internet leichter zu finden.

Die New York Times berichtet, dass Google bereits mit der Umsetzung des Vorhabens beschäftigt sei. Wenn alles so klappt, wie man sich das bei Google vorstellt, kann jeder, der auf der Suche nach einem Kredit ist, Google nutzen, um zu einem passende Angebote in relativ kurzer Zeit zu finden. Dies könnte für Verbraucher, die oftmals wochenlang damit verbringen, einen Kreditgeber nach dem anderen abzuklappern, eine gute Möglichkeit sein, Kredite zu annehmbaren Konditionen aufzunehmen.

Viele hoffen nun darauf, dass Google sein Vorhaben bald in die Tat umsetzt und dass dieser Service kostenlos bleibt. Mittlerweile gibt es schon sehr viele Anbieter, bei denen man einen durchführen oder sich speziell auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittene Kreditangebote aufzeigen lassen kann. Immer mehr Privatleute, aber auch Geschäftsleute, die nach einem Kredit suchen, werden so fündig.

Und schon bald könnte es so weit sein, dass der Internetriese Google auch hier die Zügel fest in der Hand hält. Experten sind geteilter Meinung. Während manche das geplante Angebot von Google für gut befinden, machen sich andere Sorgen und befürchten, dass Google bald das komplette Internet überwachen wird.

Beliebte Beiträge