17.2 C
München
Freitag, Juni 21, 2024
StartFragen und AntwortenAmex Kreditkarte ohne grundsätzlichen Limit ? - Kredit & Finanz-Ratgeber

Amex Kreditkarte ohne grundsätzlichen Limit ? – Kredit & Finanz-Ratgeber

Amex Kreditkarte ohne grundsätzlichen Limit ?
Frage von Anonymen Teilnehmer am 13. Januar 2009
habe eine American Express karte seit kurzem, es ist ne Gold Kreditkarte, mir wurde gesagt das diese ansich kein Limit aufweist, stimmt das ?
Antwort von Anonymen Teilnehmer am 13. Januar 2009
stimmt schon das bei amex kein fixer einkaufsrahmen besteht, man baut sich sozusagen seinen Kreditrahmen mit der Zeit auf, das heisst fleissig einkaufen mit der amex mit der zeit wird die bonität immer besser und auch höhere Beträge laufen problemlos durch….
Antwort von Anonymen Teilnehmer am 13. Januar 2009
Nur die schwarze Amex-kreditkarte hat kein limit, die bekommt man auch nur per Einladung durch amex, somit kommt ein normalsterblicher sowieso nicht an diese Karte
Antwort von anonym am 08. Februar 2009
Naja dass stimmt nichts so. Amex ist keine besonders gute Kreditkarte. Bin öfters in Mittelamerika, man sollte meinen dass dort die Karte überall akzeptiert wird. Fehlanzeige.
Nur in teueren Hotels und Bargeldbezüge sind nicht möglich und wenn nur per Reiseschecks.
Habe jetzt Mastercard und bin super zufrieden. Zahlen und Geldabheben problemlos.
Antwort von Francisco am 02. Februar 2010
Das Amex-karten kein Limit haben sollten is eine Marketingnummer. Alle Karten der Welt, die Centurion auch, haben ein Ausgabenlimit, das fießend ist und nach oben oder nach unten variieren kann. Was Amex von zB Visa unterscheidet ist, dass das Limit oder Verfügungsrahmen nicht vorab fest vorgegeben ist wie bei Visa. Der Amex-kunde sollte (um unangenehme Erfahrungen zu vermeiden – Karte abgelenht) anrufen und fragen wievie er in diesem Augenblick mit der Karte ausgeben kann. Ich habe eine Amex Platinum und kann im Moment 6000 € ausgeben ( die in voller höhe am Ende des Monats gezahlt werden müssen). Das ist für die Platinum relativ wenig. Ist praktisch das Einstieg-limit. Ich bin aber auch eben nicht so lange Kunde.
Antwort von Anonymen Teilnehmer am 02. Februar 2010
amex kreditkarten haben kein einkaufslimmit, das kann ich bestätigen, denn ich arbeite bei amex, man baut sich im laufe der Zeit seinen "viruellen Einkaufsrahmen" auf… beispiel wenn sagen wir 5000 euro monatlich mit der amex bezahlt und das regelmässig, geht auch mal ohneweiteres eine niedrige 5stellige Summe durch ohne anrufen zu müssen zwecks "sicherheitscheck und Co" — sollte jedoch mal eine höhere Anschaffung getätigt werden müssen die nicht so in das normale Ausgaben Umsatzbild passt, sollte man vorher mit der Kreditabteilung von amex Kontakt aufnehmen, die wiederum fragen bei der Hausbank nach ob es Bonitätsmässig alles in Ordnung geht….
Ähnliche Fragen zum Thema:

Beliebte Beiträge