6.3 C
München
Donnerstag, Oktober 15, 2020
Start Finanztipps So werden Frauen finanziell unabhängig

So werden Frauen finanziell unabhängig

Traditionell wurden Finanzen als Männerdomäne betrachtet. Obwohl Frauen die Familienfinanzen verwaltet haben und auch für Ersparnisse verantwortlich waren, waren sie bei finanziellen Entscheidungen auf einen männlichen Vater, Ehemann oder Bruder angewiesen. Aber die Zeiten haben sich geändert.

Finanzielle Unabhängigkeit ist erforderlich, um die Eigenständigkeit zu stärken und um sicherzustellen, dass die Frau nicht von ihrem Ehemann abhängig ist. Finanziell unabhängig zu sein bedeutet, dass eine Frau ihre Wünsche erfüllen und auch in finanziellen Angelegenheiten der Familie das gleiche Mitspracherecht haben kann. Außerdem bringt finanzielle Unabhängigkeit ein neues Selbstwertgefühl mit sich, das für eine gesunde Partnerschaft notwendig ist. In diesem Artikel werden wir uns ansehen, wie man eine finanziell unabhängige Frau wird.

  1. Haben Sie ein Budget: Wenn Sie eine finanziell unabhängige Frau sein möchten, müssen Sie zunächst ein klares Gefühl für die Einnahmen und Ausgaben haben. Man muss alle Ausgaben unter verschiedenen Überschriften auflisten und addieren, um die Gesamtkosten zu erhalten, und sie dann vom Gesamteinkommen abziehen, um den Überschuss zu berechnen. Wenn es keinen oder nur einen sehr geringen Überschuss gibt, müssen die Ermessenskosten wie Essen gehen und Unterhaltung gesenkt werden, bis mindestens 10 Prozent des Einkommens eingespart sind. Ein vorhandenes Budget ist wichtig, um zu wissen, wohin das hart verdiente Geld fließt, und gegebenenfalls Anpassungen vorzunehmen. Nur wenn es einen Überschuss gibt, kann Geld für zukünftige Einsparungen weggelegt werden.
  2. Aufbau eines Notfallfonds: Ein Notfallfonds ist die Grundlage für die finanzielle Unabhängigkeit. Notfälle können jederzeit eintreten, es kann sich um einen Arbeitsplatzverlust oder einen gesundheitlichen Notfall eines Familienmitglieds handeln, und solche Situationen können einen Verlust oder ein Einkommen oder den dringenden Bedarf an Geld bedeuten. Jede Frau sollte 3-6 Monate ihrer monatlichen Ausgaben hinterlegen, auf einem Sparkonto und in liquiden Mitteln, damit bei Bedarf schnell darauf zugegriffen werden kann. Diese Rücklage sollte unter normalen Umständen nicht berührt werden.
  3. Notwendigen Versicherungsschutz abschließen: Ein wesentlicher Bestandteil einer finanziell unabhängigen Frau ist die ordnungsgemäße Versicherung. Angesichts der steigenden medizinischen Kosten ist eine angemessene Krankenversicherung ein Muss. Auch wenn der Arbeitgeber eine Krankenversicherung abschließt, können Zusatzversicherungen abgeschlossen sein. Wenn eine Frau Angehörige hat, sollte sie nach einer Bedarfsanalyse auch eine reine Risikolebensversicherung abschließen.
  4. Planen Sie zukünftige Ziele: Es ist wichtig, langfristige und kurzfristige Ziele herauszufinden. Kurzfristige Ziele können den Kauf eines Autos oder den Urlaub umfassen, während langfristige Ziele die Bildung von Vermögen und den Ruhestand umfassen würden. Der Kauf eines Eigenheims ist ebenfalls ein wichtiges Ziel. Frauen müssen ihre Ziele sorgfältig auflisten und dann für jeden einen Finanzplan erstellen.
  5. Lassen Sie sich von einem Finanzplaner beraten: Auch wenn Sie sich für Finanzplanung interessieren, wird empfohlen, die Dienste eines Finanzplaners in Anspruch zu nehmen. Ein Finanzplaner hilft Ihnen dabei, kurz- und langfristige Ziele zu bestimmen, intelligent zu sparen und zu investieren, sich ausreichend zu versichern und Ihre Steuern zu verwalten. Regelmäßige Gespräche mit einem Finanzplaner sind wichtig, damit man auf dem Weg zur finanziellen Unabhängigkeit ist.

Finanzielle Unabhängigkeit ist der Schlüssel zu einem glücklichen und gesunden Leben. Und es ist nie zu spät, um damit anzufangen.

Beliebte Beiträge

Wie kommt man schnell an Geld? 5 Strategien

"Ich brauche Geld!" - Diese Sorge kann Menschen den letzten Schlaf rauben. Wer beispielsweise aus Gründen der Arbeitslosigkeit oder auch aufgrund seines riskanten Verhaltens...

Auto verschrotten und Geld bekommen: so viel gibt es 2020

Das Auto begleitet einen tagtäglich und wird somit zum besten Gefährten. Früher oder später ist es jedoch so weit und der Tag ist gekommen...

Lukrative Geldanlagen in 2020

In Krisenzeiten ist es umso wichtiger, einen ehrlichen Blick auf die eigenen Finanzen zu haben. Anleger stehen aktuell vor Risiken, es gibt aber auch...