Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Währungen


Anzeigen


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

Suche:

Währungen


Liberianischer Dollar

Die Landeswährung der Republik Liberia in Westafrika nennt sich liberianischer Dollar. Wie der US-Dollar ist dieser in 100 Cent unterteilt.

Die starke Anlehnung an den US-Dollar ergibt sich aus der Tatsache, dass Liberia ursprünglich als Sklaven-Exil der USA gegründet wurde. Daher war und ist der US-Dollar schon immer neben dem Liberia-Dollar als zweites Zahlungsmittel fast überall im Land akzeptiert.

Der Währungscode im internationalen Finanzverkehr das liberianischen Dollar ist LRD. Nach dem aktuellen Wechselkurs entsprechen 100 liberianische Dollar etwa dem Gegenwert von 1,20 Euro.

Der liberianische Dollar existiert ausschließlich in Form von Banknoten, diese gibt es in den Wertstufen 5, 10, 20, 50 und 100 Dollar. Die Scheine tragen jeweils das Konterfei der vergangenen liberianischen Präsidenten.

Liberia

Hauptstadt: Monrovia
Amtssprache: Englisch
Bevölkerung: ~ 3,4 Mio
Staatsfläche: 111.370,00 km2

Breaking News
THEMEN SPECIALS
Finanzen Studenten
Finanz Cartoons
Währungen im Überblick
Versicherungen im Überblick
Steuern im Überblick
Ratgeber
Wichtige Infos und Tipps aus verschiedene Bereichen:
finanzentest.de - Geldanlage finanzentest.de - Arbeitsrecht finanzentest.de - Sozialrecht finanzentest.de - Reiserecht .finanzentest.de - Mietrecht .finanzentest.de - Erbrecht