Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Währungen


Anzeigen


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

Suche:

Währungen


Indonesische Rupiah
Die Rupiah ist die Landeswährung Indonesiens. Die aktuelle Währungsserie wurde Ende 1965 eingeführt und löste die bis dahin geltende alte Rupiah ab. In einer Übergangsphase konnten 1000 alte Rupiah gegen eine neue Rupiah eingetauscht werden. Bei der indonesischen Rupiah handelt es sich um eine frei konvertierbare Währung, das heißt, sie kann sowohl ein- als auch ausgeführt sowie in andere Währungen umgetauscht werden.

In der aktuellen Serie gibt es die indonesische Rupiah als Münzgeld in den Werten 25, 50, 100, 200, 500 sowie 1.000 Rupiah. Die beiden kleinsten und die größte Münze werden allerdings seit vielen Jahren nicht mehr neu ausgegeben und sind damit im Umlauf nur noch sehr selten anzutreffen.

Banknoten gibt es in den Wertstufen 100, 500, 1.000, 5.000, 10.000, 20.000, 50.000 und 100.000 Rupiah. Außerdem kursieren vereinzelt noch Banknoten zu 100 und 500 Rupiah, diese werden jedoch bereits seit Jahren nach und nach aus dem Umlauf genommen.

Weiterhin existiert zur indonesischen Rupiah theoretisch noch eine Unterwährung namens Sen, die heute aufgrund ihres sehr geringen Wertes allerdings im Zahlungsverkehr keine Rolle mehr spielt.

Indonesien

Hauptstadt: Jakarta
Amtssprache: Bahasa
Bevölkerung: ~ 240 Mio
Staatsfläche: 1.919.440,00 km2

Günstige Kredite und Kredit ohne Schufa im Vergleich, aber auch Versicherungen und Währungen sind unsere Themen auf FinanzenTest - Copyright © finanzentest.de