Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Währungen


Anzeigen


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

Suche:

Währungen


Som (Usbekistan)

Die von Usbekistan nennt sich Som und ist in 100 Tiyin unterteilt. Nach Auflösung der Sowjetunion wurde diese neue Währung in Usbekistan am 1. Juli 1994 eingeführt. Sie löste den russischen Rubel als Zahlungsmittel ab. Die Währung ist nicht konvertierbar und darf keinesfalls aus dem Land ausgeführt werden.

In einer Übergangsphase wurde nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion zunächst eine erste Serie das Som herausgegeben, welche im Wert mit dem abzulösenden Rubel gleichgesetzt wurde. Dieser „Übergangs-Som“ wurde jedoch schon Mitte 1994 durch eine neue Serie des Som wieder abgelöst. In der Übergangsphase konnten 1000 alte Som gegen einen neuen Som eingetauscht werden. Auch die neue Unterwährung namens Tiyin wurde erst mit der Auflage des neuen Som eingeführt.

Usbekistan

Hauptstadt: Taschkent
Amtssprache: Usbekisch
Bevölkerung: ~ 27,6 Mio
Staatsfläche: 447.400,00 km2

Breaking News
THEMEN SPECIALS
Finanzen Studenten
Finanz Cartoons
Währungen im Überblick
Versicherungen im Überblick
Steuern im Überblick
Ratgeber
Wichtige Infos und Tipps aus verschiedene Bereichen:
finanzentest.de - Geldanlage finanzentest.de - Arbeitsrecht finanzentest.de - Sozialrecht finanzentest.de - Reiserecht .finanzentest.de - Mietrecht .finanzentest.de - Erbrecht