Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Währungen


Anzeigen


Lexikon

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z    

Suche:

Währungen


Kap-Verde-Escudo

Die des Inselstaates Kap-Verde nennt sich Escudo. Dieser funktioniert nach dem Dezimalsystem und teilt sich in 100 Centavos auf.

Die Bezeichnung Escudo für die Währung der Kap-Verde-Inseln ergibt sich durch die ehemalige Kolonialmacht Portugal. Unter ihrer Hoheit befanden sich die Kap-Verde-Inseln bis zum Jahr 1975, danach konnte die staatliche Unabhängigkeit erreicht werden. Die Bezeichnung Escudo für die Landeswährung wurde dennoch auch danach beibehalten.

Im Jahr 1998 band man schließlich die Währung an den portugiesischen Escudo, um einem Werteverfall vorzubeugen. Dies währte allerdings nur ein Jahr, bereits 1999 wurde der Kap-Verde-Escudo dann schließlich an den neuen Euro gekoppelt. Der Umtauschkurs beträgt seitdem: 1 Euro = 110,265 CVE.

Die Münzen das Kap-Verde-Escudo gibt es heute in den Werten 5, 10, 20, 50 und 100 Centavos. Banknoten befinden sich zu 100, 200, 500, 1.000, 2.000 und 5.000 Escudos im Umlauf.

Kap Verde

Hauptstadt: Praia
Amtssprache: Portugiesisch
Bevölkerung: ~ 429.000
Staatsfläche: 4.033,00 km2

Breaking News
THEMEN SPECIALS
Finanzen Studenten
Finanz Cartoons
Währungen im Überblick
Versicherungen im Überblick
Steuern im Überblick
Ratgeber
Wichtige Infos und Tipps aus verschiedene Bereichen:
finanzentest.de - Geldanlage finanzentest.de - Arbeitsrecht finanzentest.de - Sozialrecht finanzentest.de - Reiserecht .finanzentest.de - Mietrecht .finanzentest.de - Erbrecht